Vor allem: RUHE BEWAHREN!


  • Unfallstelle absichern (Warnblinkanlage einschalten & Warndreieck in 50 bis 150 Schritten aufstellen)
  • Polizei über 110 und ggf. Rettungswagen über 19222 verständigen
  • Erste Hilfe leisten, wenn es Verletzte gibt

Auf eigene Sicherheit achten!
D.h. auf der Autobahn nicht im Fahrzeug warten, sondern IMMER hinter der Leitplanke.


Sofern vorhanden, europäischen Unfallbericht verwenden und zusammen mit dem Unfallgegner ausfüllen + unterschreiben.

In jedem Fall notieren:

  • Kennzeichen (bei Lkw mit Anhänger auch das Kennzeichen des Anhängers!)
  • Namen und Adresse des Fahrers
  • Name und Adresse von Zeugen
  • Name der Versicherung (sofern bekannt)
  • Skizze des Unfallortes machen mit den Fahrzeugen und vom anderen Fahrer unterschreiben lassen (selbst unterschreiben)
Wenn möglich, Fotos von der Unfallstelle (Stellung der Fahrzeuge zueinander nach dem Unfall und ggf. Lageort von Splittern / Teilen) und den Beschädigungen an BEIDEN (allen) Fahrzeugen machen. Lieber ein paar Fotos zuviel machten!